„Rettet den Vorgarten“ nominiert für PR-Report-Award

Wir haben uns mit der Initiative „Rettet den Vorgarten“ des Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) e.V. für den PR-Report-Award 2019 beworben.

Auf der Basis einer repräsentativen Marktforschung wurde die Initiative als breit angelegte, positiv ausgerichtete Informations- und Argumentationsstrategie entwickelt: Nicht wettern gegen Steine, sondern Lust machen auf bepflanzte Gärten. Mit Presseberichten, Social-Media, Informationsblättern, Veranstaltungen für Medienvertreter und Multiplikatoren, Journalistenwettbewerben, Kooperationen mit Radio und TV sowie einer Vernetzung mit anderen Interessengruppen hat sich eine breite Debatte entzündet, die wirkt. HEUREKA!, „Rettet den Vorgarten“ steht in der Kategorie „Content-Kommunikation“ auf der Shortlist. Jetzt heißt es „Daumen drücken“ bis zur Preisverleihung am 14. November 2019 in Berlin.

Letzte News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen