Lavendeltag im Kräutergarten Klostermühle

Auf Einladung von Helix Pflanzen trafen sich am 19. Juni 2018 Gartenplaner, Landschaftsgärtner, Einkäufer und Journalisten im Kräutergarten Klostermühle in der Südpfalz. Hans Müller, Geschäftsführer des Unternehmens, sprach über seine langjährige Partnerschaft zu Simon Charlesworth und dessen berühmter Downderry Nursery in Kent. Dieser war aus England angereist, um seine Züchtungsarbeit und sein umfangreiches Lavendelsortiment, für das er schon vielfach auf der Chelsea Flowershow mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde, vorzustellen. Höhepunkt des Lavendeltages war der Vortrag von Prof. Dr. Roland Doschka, Kunstkurator, Spezialist für die Kunst des 20. Jahrhunderts und Besitzer eines sechs Hektar großen Gartens in der Nähe von Tübingen, der bereits den Europäischen Gartenschöpfungspreis erhielt. Er berichtete darüber, wie er Lavendel für seine Gartengestaltung einsetzt und worin das Geheimnis der mediterranen Gärten besteht. Beim Lavendeltag hatten die angereisten Fachleute ausgiebig Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen und ihr Wissen mit den geladenen Gästen zu teilen. NED.WORK war mit der Organisation der Veranstaltung und der Pressearbeit des Lavendeltages betraut.