Die Gärten von Appeltern

De Tuinen van Appeltern In den Niederlanden lockt ein Ideenpark jedes Jahr Tausende Besucher an: „De Tuinen van Appeltern”- zu Deutsch „Die Gärten von Appeltern“. Bei uns sind die Gärten bisher noch ein Geheimtipp. Das soll sich ändern. Im Frühjahr 2014 wurde deshalb NED.WORK mit der Pressearbeit für Deutschland beauftragt.

In Appeltern erfahren Gartenfreunde in über 200 Schaugärten, wie unterschiedlich Gärten angelegt, bepflanzt, möbliert und welche Materialien dabei verwendet werden können. Schon am 1. März sind die spannenden Gärten wieder für Besucher geöffnet.

Weitere Informationen zu Appeltern in einem Beitrag von Claudia Gölz in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift “Neue Landschaft” (2-2014).