Vom Plan zum Traumgarten

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. veröffentlicht ein weiteres Video aus der Serie der Traumgarten-Filme. „Vom Plan zum Traumgarten“ zeigt auf überzeugende Weise, wie Landschaftsgärtner durch professionelle Planung und Ausführungen einen Traumgarten entstehen lassen. Die BGL-Themenfilmreihe bewirbt informativ und abwechslungsreich das vielfältige Leistungsportfolio des Garten- und Landschaftsbaues zur Gestaltung von privaten Traumgärten. Sie wird von NED.WORK produziert und redaktionell betreut.

Informationsveranstaltung: Perspektiven für grüne Stadtentwicklung

Informationsveranstaltung: Perspektiven für grüne Stadtentwicklung Unter dem Motto „Grüne Stadtentwicklung in Zeiten des Wandels… und knappen Haushalten“ bot die Internationale Pflanzenmesse Essen (IPM) in Kooperation mit der Stiftung DIE GRÜNE STADT am 29. Januar 2014 erstmals eine hochkarätige Informationsveranstaltung für Baumschulgärtner, Landschaftsgärtner und kommunale Entscheider an. Referenten waren Evamaria Küppers-Ullrich (Referatsleitern im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen), Runrid Fox-Kämper (Leiterin des Forschungsfeldes „Gebaute Umwelt“ im Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS)) sowie Dr. Joachim Bauer (Stellvertretende Leiter des Amts für Landschaftspflege und Grünflächen Köln und Sprecher des GALK-Arbeitskreises Stadtbäume). Im Anschluss an die Vorträge erläuterte der Berliner Landschaftsarchitekt Kamel Louafi im Gespräch mit Peter Menke (DIE GRÜNE STADT) seine Ideen für eine grüne Stadtentwicklung.

Pressetermin auf der IPM:
Downderry Lavendel jetzt Teil der Deutschen Genbank Zierpflanzen

Simon Charlesworth betreibt als Züchter im englischen Kent seine Downderry Nursery und kultiviert dort eine beeindruckende Vielfalt Lavendel. Ein Teil dieses breiten Sortimentes wurde von der Helix Pflanzen GmbH an verschiedenen Standorten in Deutschland auf seine Winterhärte getestet und wird seit vier Jahren unter dem Label Downderry Lavendel exklusiv über die Dehner Gartencenter vermarktet. Für 2014 plant Dehner außerdem einen eigenen Downderry Lavendelgarten in seinem Blumenpark am Stammsitz in Rain am Lech anzulegen.

Jetzt wurde die Downderry Lavendelsammlung unterstützender Partner im Netzwerk Pflanzensammlungen und ist damit Bestandteil der Deutschen Genbank Zierpflanzen. Am 29. Januar 2014 wurde die Aufnahme ins Netzwerk im Rahmen der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) in Essen beurkundet. Die Agentur NED.WORK, die seit 2011 mit der breit angelegten, integrierten PR-Kampagne des Downderry Lavendel betraut ist, übernahm die Organisation und Moderation des Pressetermins.

Downderry Lavendel wurde innerhalb eines kurzen Zeitraums in Deutschland sehr bekannt. Durch die Öffentlichkeitsarbeit konnte innerhalb von zwei Jahren eine Publizität von über 1.600 Veröffentlichungen mit einer Auflage von über 42 Millionen Exemplaren erzielt werden. Wer Näheres zum Konzept der Downderry Lavendel Kampagne erfahren möchte, schickt eine Mail an claudia.goelz@nedwork.de – Betreff: Downderry-PR.