Fluwel: Neuer Blumenzwiebel-Onlineshop

www.fluwel-professional.de Blumenzwiebeln in großen Mengen können ambitionierte Gärtner seit Juli 2015 auf www.fluwel-professional.de direkt in den Niederlanden bestellen. „Unser neuer Onlineshop richtet sich in erster Linie an Landschaftsgärtner und Gartengestalter, steht aber auch Hobbygärtnern offen”, erklärt Carlos van der Veek, Gründer von Fluwel. „Wir bieten hochwertige Blumenzwiebeln zu Großhandelspreisen – je mehr unsere Kunden von einer Sorte oder Mischung bestellen, umso niedriger ist der Stückpreis.” Mit der PR für den neuen Onlineshop im deutschsprachigen Raum wurde NED.WORK betraut.

6. Garten-Gipfel im hessischen Auerbach

„Wolkig bis heiter“ – so lautete das Motto des diesjährigen Garten-Gipfels, zu dem der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) am 23. und 24. Juni 2015 in den Staatspark Fürstenlager in Bensheim-Auerbach an der Bergstraße eingeladen hatte. Zu dem zweitägigen, von NED.WORK organisiertem Arbeitstreffen kamen 40 Menschen zusammen, die als Planer oder Gestalter Gärten entwickeln und realisieren oder sich als Medienschaffende und Autoren intensiv mit dem Thema Garten beschäftigen. Zentrales Thema der Veranstaltung waren das Wetter und die Klimaveränderungen, die auch für den Hausgarten und das öffentliche Grün eine immer wichtigere Rolle spielen. Als Keynote-Speaker konnte der Meteorologe und TV-Moderator Karsten Schwanke gewonnen werden. „Wolkig bis heiter“ war aber nicht nur das Motto des nunmehr 6. Gipfels, sondern auch das Wetter beim gemeinsamen gut zweistündigen Rundgang der Teilnehmer durch den Landschaftsgarten des Fürstenlagers. Nachdem es den ganzen Vormittag geregnet hatte, blieb es dann aber doch während der informativen Führung mit dem Verwalter und Gartenmeister der historischen Anlage, Stefan Jagenteufl, trocken.

Grünbuch Stadtgrün

Grünbuch Stadtgrün Am 10. Juni 2015 wurde im Rahmen des vom Bundesumweltministerium und Bundeslandwirtschaftsministerium initiierten Kongresses „Grün in der Stadt – Für eine lebenswerte Zukunft“ das Grünbuch Stadtgrün vorgestellt. Das Grünbuch versteht sich als erste umfassende Bestandsaufnahme zum Thema, in dem ressortübergreifend der aktuelle Wissensstand zum urbanen Grün zusammengefasst ist. Gleichzeitig ist das Grünbuch die Basis für den nun beginnenden Weißbuchprozess, in dem konkrete Handlungsempfehlungen und Umsetzungsmöglichkeiten dargestellt werden. NED.WORK lektorierte in enger Zusammenarbeit mit den Ministerien die Redaktion des Grünbuchs.